Zutaten:

1 Wirsing
2 Zwiebeln
1 TL Thymian
0,5 TL Fenchelsalat
5 Tomaten
1 Knoblauchzehe
2 EL Olivenöl
400g Pizzatomaten
Salz
Pfeffer
100ml Milch (1,5% Fett)
1,5 EL Milch
3 EL Emmentaler
Muskatnuss
12 Vollkorn-Lasagneblätter

Zutaten von Escoffier:

350ml Gemüse-Fond

Wirsing-Lasagne

Zubereitung:

Wirsing waschen, putzen, längs halbieren und in feine Streifen schneiden.
Zwiebeln schälen. 1 Zwiebel halbieren und in Streifen schneiden.

In einem Topf 100 ml Gemüsebrühe zum Kochen bringen. Thymian, Fenchel, Wirsing- und Zwiebelstreifen darin aufkochen und zugedeckt bei kleiner Hitze etwa 15 Minuten dünsten.

Inzwischen Tomaten waschen, die Stielansätze keilförmig herausschneiden und die Tomaten in Scheiben schneiden.

Knoblauch schälen und hacken. Restliche Zwiebel halbieren und klein würfeln.
In einem 2. Topf 1 EL Olivenöl erhitzen. Knoblauch und Zwiebelwürfel dazugeben und zugedeckt bei kleiner Hitze 5 Minuten dünsten.
Pizzatomaten zufügen, einmal aufkochen, mit Salz, Pfeffer und Paprikapulver würzen. Etwas abkühlen lassen.

Restliches Olivenöl und restliche Gemüsebrühe in einem weiteren Topf aufkochen.
Milch und Mehl in einer Schüssel mit einem Schneebesen glattrühren. Unter Rühren langsam in die Brühe-Öl-Mischung geben und erneut aufkochen lassen.
2 EL geriebenen Käse unter die Flüssigkeit rühren und bei kleiner Hitze schmelzen lassen. Die Käsesauce salzen, pfeffern und etwas Muskat dazureiben.

Die Hälfte der Tomatensauce in eine rechteckige Auflaufform (ca. 20x28 cm) geben. 1 Lage Lasagneblätter darauflegen, dann 1/3 der Käsesauce und danach die Hälfte vom Wirsinggemüse darauf verteilen.

Darüber wieder 1 Schicht Lasagneblätter und die restliche Tomatensauce geben. 1 weitere Schicht Lasagneblätter darauflegen und nacheinander 1/3 Käsesauce und restliches Wirsinggemüse darauf verteilen.

Mit einer letzten Schicht Lasagneblätter belegen, restliche Käsesauce daraufstreichen und Tomatenscheiben darüber verteilen. Restlichen geriebenen Käse darüberstreuen und pfeffern. Die Wirsing-Lasagne im vorgeheizten Backofen bei 200 °C (Umluft 180 °C, Gas: Stufe 3) etwa 45 Minuten backen.